Aktion zum Sehbehindertentag

am Mittwoch, 06. Juni 2018

Aktionen zum Sehbehindertentag am 6. Juni 2018

In diesem Jahr lautet das Thema des bundesweiten Sehbehindertentages „Sehbehindert im Museum“. Am 6. Juni 2018 lädt das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven zu Tastführungen für sehbehinderte und blinde Gäste ein. In Begleitung eines Gästebetreuers können sie eine Vielzahl der Ausstellungsstücke berühren und so das Museum mit den Händen entdecken. Die Führungen finden jeweils um 10.30 Uhr und 14.30 Uhr statt. Alle Inhaber eines Behindertenausweises erhalten an dem Tag einen Rabatt auf den Eintrittspreis.

Anmeldung erwünscht, Telefon: 0471 - 90 22 0 - 0 oder an der Kasse.

Dank Aufzügen und breiter Gänge sind sämtliche Bereiche der Ausstellung stufenlos und frei zugänglich. Klangkulissen nehmen die Besucher mit zu den historischen Schauplätzen und machen Ein-und Auswanderung auch akustisch erfahrbar. Zahlreiche Ausstellungstücke sind zudem taktil oder auditiv zugänglich.

Weitere Informationen: www.dah-bremerhaven.de

Auch die Kunsthalle Bremen wird möglicherweise am Sehbehindertentag ein Angebot für blinde und sehbehinderte Kunstinteressierte machen.

Wir informieren Sie über unser Info-Telefon 0421 – 24 40 16 15.

Diejenigen, die sich in unseren E-Mail-Verteiler haben eintragen lassen, werden wir per Rundmail benachrichtigen.

Zusammengestellt von Martina Reicksmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.