Gottesdienst zum Thema Inklusion

am Sonntag, 9. September 2018 in der Martin Luther Gemeinde Bremen-Findorff-Kirche

Gottesdienst zum Thema Inklusion

Die Martin Luther Gemeinde in Findorff, in deren Begegnungsstätte einmal im Monat unser Blickpunkt-Auge-Gesprächskreis stattfindet, feiert am Sonntag, 9. September 2018 um 10.00 Uhr einen besonderen Gottesdienst. Ablauf und Liedertexte gibt es in Großdruck und in Punktschrift. Pastorin Carolin Witte schickte uns die folgende Ankündigung.

In der Bibel wird erzählt: Jesus scheute sich nicht, mit ganz verschiedenen Leuten in Kontakt zu treten. Egal, woher sie kamen, egal, ob sie ein Handicap hatten oder nicht. Doch fühlen sich heute, so viele Jahre später, tatsächlich alle Menschen bei uns willkommen? Diese Frage stellte sich der Konvent der Martin Luther Gemeinde vor einiger Zeit. Der Konvent fühlte sich in einem Rollenspiel in verschiedene Menschen ein mit unterschiedlichen Schicksalen. Danach hat der Konvent über die Willkommenskultur in unserer Gemeinde nachgedacht und sich gefragt, welche Barrieren bestehen.

Gern möchten wir an diesem Thema dranbleiben, daher feiern wir am 9. September 2018 um 10.00 Uhr einen ganz besonderen Gottesdienst. Wir schauen einen Filmausschnitt aus „Ziemlich beste Freunde“, wir hören eine biblische Geschichte und wir gehen Fragen wie diesen nach: Wie bereit sind wir, mit Menschen, die anders sind als wir selbst, in Kontakt zu treten? Was tun wir lieber: Über einander reden oder miteinander? Welche Impulse für unser Zusammenleben können wir aus unserem Glauben erhalten?

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Martin Luther Gemeinde Bremen-Findorff – Kirche

Hemmstraße 202

28215 Bremen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok