Sportgemeinschaften für Behinderte Bremen e.V.

Sportgemeinschaft für Behinderte Bremen e. V.“

 

 Sportgemeinschaft für Behinderte Bremen e. V.“ Telefon: 0421 - 21 24 34, mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr

Folgende Angebote für blinde und sehbehinderte Menschen werden über die „Sportgemeinschaft für Behinderte Bremen e. V.“ organisiert.
Das bedeutet auch, dass man durch die damit verbundene Mitgliedschaft ebenso an anderen sportlichen Aktivitäten dieses Vereins teilnehmen kann.

Kosten: Für die Teilnahme entstehen jährlich Kosten in Höhe von 110 € für einen Erwachsenen

1. Gymnastik

Wann: mittwochs von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr wird Gymnastik für alle angeboten, die sich fit halten möchten.
Wo: in der Turnhalle Schwachhauser Heerstraße 266, direkt neben der Villa in der sich unser Verein, der Blinden- und Sehbehindertenverein Bremen e. V. befindet Haltestelle Bürgermeister-Spitta-Allee (Linie 4 und 21)
Kontakt: Hannelore Sommer, Telefon 0421 - 61 51 42 Frau Sommer ist auch gerne bereit, sich mit Ihnen an der Haltestelle zu treffen.

2. Showdown / Tischball Showdown

wird auf einer Art Tischtennisplatte gespielt, jedoch mit Toren und einer Bande rundum. Der rasselnde Ball muss nicht über ein Netz, sondern durch eine Mittelbande gespielt werden.
Wann: mittwochs von 18.15 bis 20.15 Uhr
Wo: Marienburger Straße 15, Bremen – Vahr Haltestelle Barbarossastraße, Linie 1
Kontakt: Martina Reicksmann, Telefon 0421 – 636 77 53

3. Wassergymnastik

Wann: dienstags 13.30 bis 14.15
Wo: Vitalbad Vahr Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Straße, Linie 1
Kontakt: „Sportgemeinschaft für Behinderte Bremen e. V.“ Telefon: 0421 - 21 24 34, mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr