DAISY Hörbücher

DAISY ist eine Abkürzung und bedeutet "Digital Accessible Information System“ („Digital zugängliches System“).

Aufnahmen werden im mp3-Format erstellt und mithilfe eines Programms so bearbeitet, dass der Hörer einzelne Kapitel, Unterkapitel oder Abschnitte direkt ansteuern kann. Auf manchen CDs ist sogar eine Seitennavigation möglich. Die Anzahl der Hierarchiestufen ist vom Informationsgehalt des Buches abhängig.

Für Sachliteratur oder Kochbücher werden mehr Ebenen angeboten als für Romane.

Das digitale Medium DAISY bezeichnet die Standards und Technologien, die von den Blindenbüchereien der Welt für die neue digitale Hörbuchgeneration entwickelt werden.

Bis Ende 2009 wurden Hörbücher und Informationen aller Art für blinde und sehbehinderte Menschen auf Audiokassetten angeboten. Da die im kommerziellen Hörbuchmarkt häufig eingesetzte Audio-CD aus Speicher- und Navigationsgründen für vollständig aufgesprochene Hörbücher ungeeignet ist, musste ein neues digitales Medium entwickelt werden - DAISY.

Auf eine DAISY-CD passen bis zu 40 Stunden lange Hörbücher, bzw. mehrere kürzere Bücher, auf eine handelsübliche Audio-CD hingegen lediglich bis zu 80 Minuten.

Seit September 2009 gibt es auch die Hörversion unseres Vereinsrundschreibens „Blickpunkte“ auf einer DAISY-CD. Die enorme Speicherkapazität macht folgende Besonderheit möglich: „Blickpunkte“ erscheint vierteljährlich – in den Monaten März, Juni, September und Dezember. Dennoch erhalten unsere Mitglieder monatlich Informationen aus der Blinden- und Sehbehinderten-Selbsthilfe. Die DAISY-CD „DBSV-Inform“ enthält die „Gegenwart“, Zeitschrift des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV), sowie die Mitteilungen aus den Landesvereinen.

Zum Abspielen einer DAISY-CD benötigt der Hörer einen sogenannten DAISY-Player.

Bezugsadressen und Informationen über eine eventuelle Kostenübernahme durch die Krankenkasse erhalten Sie in unserer Beratungsstelle, Telefon: 0421 - 24 40 16 - 11