Fortbildungsseminar für blinde und sehbehinderte Schwerbehindertenvertrauenspersonen

vom 29. März bis 02. April 2020 in Berlin

Bildung Ohne Barrieren

Seminarausschreibung

Fortbildungsseminar für blinde und sehbehinderte Schwerbehindertenvertrauenspersonen sowie deren Stellvertreter/Innen

Termin:

Sonntag, 29. März 2020, Anreise bis 17:00 Uhr bis Donnerstag, 02. April 2020, Abreise nach dem Mittagessen

Tagungsstätte:

Hotel "Sylter Hof", Kurfürstenstraße 114 - 116, 10787 Berlin

Wir sprechen an:

• Blinde und Sehbehinderte, die als Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen tätig sind

• deren Stellvertreter / Stellvertreterinnen

• Beauftragte der Arbeitgeber für Behindertenfragen

Teilnehmerbeitrag:

• 790,00 Euro (Unterkunft inkl. VP enthalten)

• Begleitpersonen, die nicht am Seminar teilnehmen zahlen 350,00 Euro für Übernachtung mit Frühstück

Anmeldung:

Ab sofort bei "Bildung Ohne Barrieren" (BOB) . Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular im Internet: http://www.bildung-ohne-barrieren.de/angebote/seminaranmeldung.html oder fordern Sie dieses bei uns an.

Anmeldeschluss ist der 02. Februar 2020.

Seminarleitung:

Werner Sänger

Programmkonzeption

Der Verein "Bildung Ohne Barrieren" (BOB) - Bildungsinstitut für blinde und sehbehinderte Menschen e.V. führt im März 2020 ein Seminar für blinde und sehbehinderte Vertrauensleute durch. Hierfür werden die von den Referenten zur Verfügung gestellten Unterlagen in Brailleschrift oder Großdruck vorbereitet und erstellt.

Das Seminar beinhaltet folgende Themen:

Rechtliche Möglichkeiten bei Diskriminierung schwerbehinderter Menschen

Rechtliche Besonderheiten im Rahmen der Bewerbung und Kündigung schwerbehinderter Menschen

Der formlose Antrag

- Vorteile, Formulierungen, Tipps und Tricks, Antragspsychologie, sowie wichtige Regelungen des Rehaverfahrensrechtes (Fristen, Genehmigungsfiktion, Selbstbeschaffung, etc.)

- Kern der eigentlichen Reform der Eingliederungshilfe, Änderungen im Recht, Auswirkungen, Möglichkeiten, etc.

- Bemessung des GDB, Begründung beim Widerspruchsverfahren, Erläuterung ärztlicher Fachbegriffe.

-Erfahrungsaustausch.

Bildung Ohne Barrieren
Bildungsinstitut für blinde und sehbehinderte Menschen e.V.
Birnenwaldstr.aße 17
77866 Rheinau
Telefon: 07844 - 911502
Fax: 07844 - 911503
E-Mail: info(at)bildung-ohne-barrieren.de
Internet: www.bildung-ohne-barrieren.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok