Selbst wählen mit der Wahlschablone

Am 24. September dieses Jahres finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt.

Selbst wählen mit der Wahlschablone

Am 24. September dieses Jahres finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt.

Damit auch blinde und sehbehinderte Wählerinnen und Wähler selbständig von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen können, wird der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband bundesweit einheitliche Wahlschablonen anfertigen lassen.

Zur Wahlschablone gehört eine Informations-CD. Darauf wird die Handhabung der Wahlschablone erläutert, und Sie finden dort die Kandidatinnen und Kandidaten ihres Wahlkreises sowie die Parteien.

Schablone und CD werden den wahlberechtigten Mitgliedern unseres Vereins automatisch zugeschickt. Menschen mit einer Seheinschränkung, die nicht Mitglied unseres Vereins sind, können die Wahlschablone und die Informations-CD bei uns bestellen. Auf der Wahlbenachrichtigung gibt es einen entsprechenden Vermerk.

Zeitgleich wird es im Land Bremen einen Volksentscheid über die Verlängerung der Wahlperiode der Bürgerschaft geben.

Auch für diese Abstimmung erhalten unsere Mitglieder mit getrennter Post eine Wahlschablone und eine Informations-CD.

Neben der Erläuterung zur Schablone enthält die CD eine Broschüre mit ausführlichen Informationen zum Volksentscheid.

Machen Sie von Ihrem freien und geheimen Wahlrecht Gebrauch!

Vielleicht ist die Briefwahl für Sie eine gute Alternative, wenn Sie sich im Umgang mit der Schablone im Wahllokal noch etwas unsicher fühlen.

In gewohnter Umgebung können sie Ihren Stimmzettel dann in aller Ruhe kennzeichnen.

Martina Reicksmann