Geschäftstelle

Die Geschäftsstelle bildet das Herzstück unserer Selbsthilfe-Organisation. Sie ist für allgemeine Verwaltungsaufgaben und die Anliegen der Mitglieder zuständig sowie Kontaktstellestelle für Geschäftspartner.

Die hauptamtliche Bürofachkraft unterstützt den ehrenamtlich tätigen Vorstand bei der Vereinsarbeit, die insbesondere in der Vertretung sozialer, beruflicher, kultureller und rechtlicher Interessen blinder und sehbehinderter Menschen besteht.

In der Geschäftsstelle laufen die Fäden der Organisation von Informationsveranstaltungen und Vereinsfesten zusammen. Das Vereinsrundschreiben „Blickpunkte“, das viermal im Jahr erscheint wird hier zusammengestellt und versandt. Einmal in der Woche bespricht die Mitarbeiterin das Infotelefon 0421- 24 40 16 - 15.

Blinden- und Sehbehinderten Beratungsstelle

Das  Logo der Beratungsstelle

In der Beratungsstelle werden blinde und sehbehinderte Menschen über ihre Rechte und Möglichkeiten beraten, ihr Leben weiterhin selbstbestimmt zu gestalten. Außerdem steht eine Auswahl von kleinen Geräten, Hilfsmitteln und Ratgebern zur Verfügung, die ihnen den Alltag erleichtern. Auch Angehörige sowie Helferinnen und Helfer können sich umfassend informieren.
Die Beratungsstelle ist Ansprechpartner für die Fachöffentlichkeit.

Weiterlesen: Blinden- und Sehbehinderten Beratungsstelle